Schlagwort

Smart-Grids

  • I - wie Internet der Dinge

    • Die Idee vom Internet der Dinge stammt aus den 1990er Jahren und beschreibt die Verknüpfung von Gegenständen und Diensten über elektronische Netzwerke. So sollen ständig Informationen gesammelt und ausgewertet werden, um auf diese Weise den Nutzen der verbundenen „Dinge“ zu verbessern.
  • U - wie Überschussstrom

    • Stromüberschüsse entstehen dann, wenn die Stromproduktion den Stromverbrauch übersteigt. Da überschüssiger Strom die Stabilität der Stromnetze gefährdet, müssen gelegentlich Kraftwerke abgeschaltet werden, wenn eine Überproduktion droht.

100 % Ökostrom