Schlagwort

Flut

  • T - wie Tidenhub

    • Als „Tidenhub“ wird der Unterschied der Wasserhöhe im Verlauf der Gezeiten bezeichnet, also zwischen Niedrigwasser bei Ebbe und Hochwasser bei Flut. Gezeitenkraftwerke nutzen den Tidenhub zur Stromerzeugung.

100 % Ökostrom